Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Kolpingsfamile Ichenhausen  |  E-Mail: info@kolping-ichenhausen.de  |  Online: http://www.kolping-ichenhausen.de

 

Schrift­größe

 
Letzte Änderung:
08.02.2016
Homepage der Firma PiWi und Partner

Weihnachtsmarkt der Kolpingsfamilie ein voller Erfolg.

Weihnachtsmarkt

 

Zum fünften Mal schon organisierte die Kolpingsfamilie Ichenhausen auf dem Schlosshof beim Bayerischen Schulmuseum in Ichenhausen am Sonntag, den 12. Dezember 2010 einen Weihnachtsmarkt.

Beschauliche Stimmung mit geschmackvoll gestalteten Verkaufsständen der Ichenhausen Geschäftswelt, sowie kulinarische Genüsse der Kolpingsfamilie verzaubern den Schlossplatz beim Bayerischen Schulmuseum in eine Weihnachtslandschaft. Passend zur frischen Winterluft gab es würzig warmen Glühwein und Punsch, honig-süße Knusperbäckerei und Herzhaftes vom Grill. Örtliche Vereine, Kindergärten und der Einzelhandel verkauften selbstgebasteltes, und Waren aller Art die zu einem Weihnachtsmarkt gehören.

 

Nach der offiziellen Eröffnung der Veranstaltung durch die 3. Bürgermeisterin Gerlinde A. Schweiger haben die Kinder der städtischen Kindergärten „Storchennest" und „Wilhelm Busch" Weihnachtslieder gesungen. Dafür gab es natürlich anschließend vom Nikolaus eine kleine süße Belohnung.

 

Ab 19:00 Uhr verloste der erste Vorsitzende der Wirtschaftsvereinigung Ichenhausen Franz Zenker attraktive Priese die von der Wirtschaftsvereinigung im Rahmen ihrer traditionellen Weihnachtsverlosung ausgelobt wurden.

Musikalisch wurde der Weihnachtsmarkt von der Kammeltaler Blasmusik umrahmt. Am Ende der Veranstaltung konnte der der Veranstalter eine positive Bilanz ziehen, mit 22 Verkaufsbuden wurde die Zahl gegenüber dem Vorjahr verdreifacht. Auch die Besucherzahl konnte im Vergleich zum letzten Jahr deutlich gesteigert werden.

drucken nach oben